Innovationszyklen werden immer kürzer.

Die Industrie muss flexibler, produktiver und kundenbewusster werden. Das Dossier “Digitale Fabrik” der Siemens Picture of the Future zeigt, wie die Digitalisierung dabei eine Schlüsselrolle spielt.
Bis 2030 werden Hersteller in der Lage sein, aus einer Idee in einem Bruchteil der heute notwendigen Zeit ein fertiges Endprodukt zu entwickeln. Der Grund: Selbst die komplexesten Produkte und Fertigungsprozesse werden dann in der virtuellen Welt entworfen und so lange getestet, bis alles perfekt ist.

check this out Erfahren Sie in Pictures of the Future, wie unsere digitale Welt im Jahr 2030 aussehen wird.