Belland Technology EuroMold 2013

 

BellandTechnology testet erfolgreich Marktakzeptanz von neuen

Produkten auf der EuroMold 2013

 

Die BellandTechnology AG Pottenstein, ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von schmelzestabilen, laugen- oder wasserlöslichen Thermoplasten.

 

Die Produkte aus wasserlöslichen oder laugenlöslichen BELLAND®Polymeren sind unkompliziert zu verarbeiten.

 

Nachdem das Produkt seine Aufgabe erfüllt hat, kann es schnell und sicher, ferner umweltfreundlich und rückstandslos entfernt bzw. getrennt werden. Es werden keine flüchtigen organischen Lösungsmittel – VOC frei – benötigt!

 

Auf der EuroMold 2013 wurden erstmals zwei Produkte vorgestellt, die im Frühjahr 2014 die Marktreife erreichen werden.

 

Es handelt sich um BELLAND®Fix&Clear und BELLAND®Coat&Clear

 

BELLAND®Fix&Clear Hotmelt – Folien können zum temporären, scherfesten Fixieren von Werkstoffen während dem Präzisionsschneiden von z. B. Widerständen, Ferriten, Gläsern, Keramiken oder während anderer Bearbeitungsprozesse eingesetzt werden. Nach der Bearbeitung wird das zum Bearbeiten fixierte Werkstück mit wässriger Lauge vom Träger rückstandslos getrennt.

 

BELLAND®Coat&Clear Dispersionen können wie Lacke appliziert werden und sind filmbildend. Sie werden durch sprühen, drucken oder rakeln aufgebracht. Somit sind beispielsweise Linsen oder Gläser von hoher Qualität während der Bearbeitung geschützt. Ferner eigenen sich die Coatings als temporärer Schutz vor Korrosion, oder erfüllen die Anforderungen an Maskierungen von Oberflächen für Ätzungen.

 

Die Innovation liegt nicht nur in der Hotmelt Folie oder der Dispersion, sondern insbesondere in der Tatsache, dass keine flüchtigen organischen Lösungsmittel zum Trennen gebraucht werden – VOC frei! Die zum Lösen verwendeten, verdünnten Laugen sind weder brennbar noch flüchtig. Damit ist die Anwendung einfach umzusetzen – vereinfachter Arbeitsschutz, keine Abluftreinigung, keine teure und umweltbelastende Entsorgung von Lösungsmitteln!

 

Neben positiver Resonanz und Zuspruch anlässlich der Messegespräche, konnten Weiterentwicklungen der Produkte besprochen werden. Ferner wurden neue, interessante und bedeutende Anwender und Anwendungen gefunden. Dem Vermarktungsstart im Frühjahr 2014 sieht die BellandTechnology mit gespanntem Interesse entgegen.

 

 

 

BellandTechnology AG, Werner Fieder, Prokurist,

Tel.: +49 921 7932 099 50 / +49 172 82 70 464

Posted in: